Über uns

By Ingema Imboden

Portrait

Am Abend des 1. März 1944 fand in Raron die Schlussprüfung des abgeschlossen Samariterkurses statt. Nach Beendigung desselben fanden sich alle Teilnehmer, mit allen geladenen Ehrengästen, zu einer bescheidenen Schlussfeier im Pfarrhaus auf der Burg zusammen. Bei dieser Feier wurde die Gründung eines SV in Raron beschlossen. (Zitat aus dem Gründungsprotokoll)

Die Gründungsversammlung erfolgte am 5. März 1944. Von den 19 Gründungsmitgliedern lebt heute noch eine Person.

Aufgaben und Aktivitäten des Vereins sind damals wie heute immer noch dieselben:

            - Organisation von Kursen für Bevölkerung, Firmen und Mitglieder
            - Schulung der Vereinsmitglieder für Ernsteinsätze
            - Zusammenarbeit mit anderen Rettungsdiensten und lokalen Organisationen
            - Betreiben eines Postendienstes an Veranstaltungen
            - Vermietung von Krankenmobiliar
            - Ausbildung von Samariterlehrern/Innen KL/TL
            - Pflegen der Kameradschaft

Kurse werden laufend an die Richtlinien des SSB und SRK angepasst. Mit modernsten Unterrichtsstunden werden Laien und Samariter durch zertifizierte Kursleiter zu Nothelfern ausgebildet.

Dies bedeutet viel Einsatz und Hilfsbereitschaft von allen Samaritern. Dank guter Ausbildung kann man sich stets auf unsere Samariter verlassen. Allgemeinwissen kann nicht Schaden und kommt jedem im Alltag zugute.

 

 

Ohne Idealisten, die jederzeit bereit sind, ihr Können den Mitmenschen zur Verfügung zu stellen, hätte diese Gemeinschaft nicht schon so viele Jahre bestehen können. Ihnen sei allen herzlich gedankt.

 

Template by JoomlaShine